Oktober, 2020

31Okt14:0018:00Ebertsheimer Zukunftstage Teil 2: Bildung zukunftsfähig gestalten

Event Details

„WAS wir lernen prägt unseren Wissensvorrat, WIE wir lernen prägt unser Denken!“ (E. Wagenhofer, Regisseur von Alphabet) Impulsvorträge, Austausch- und Ideenworkshops für Eltern, Lehrer*Innen, Schulleitungen und andere an Schulbildung interessierte Menschen zur Stärkung einer zukunftsfähigen Bildungslandschaft. Die Inhalte der Impulsvorträge und Workshops basieren auf folgenden Fragen: Wie fühlen sich unmittelbar Beteiligte in unserem Bildungssystem? Was ist heute das Ziel von Schule? Macht sie heranwachsende Menschen fit für die Herausforderungen unserer Zeit? Auch über die Frage nach den nötigen Rahmenbedingungen, damit Kinder ihr volles Potential entfalten können, werden sich die Teilnehmenden austauschen und inspirieren können. Termin 1: 31.10.2020 14-18 Uhr Vortragsreihe und Diskussion mit Akteuren, die innovative Ideen für eine zukunftsfähige Schulbildung anhand von Praxisbeispielen vorstellen • Initiative neues Lernen (INL) … partizipative Schulentwicklung auf Augenhöhe • Lernen durch Engagement (LdE) … Verbindung von gesellschaftlichem Engagement und fachlichem Lernen • Der Frei Day von „Schule im Aufbruch“ … ein freier Wochentag zur Potenzialentfaltung • Montessori Schule Landau u. Gut Hohenberg … Verbindung von Schule mit den Möglichkeiten eines Lernbauernhofs Kosten: 10€ Ort: Klangraum 21, Alte Papierfabrik Ebertsheim Anmeldung erforderlich: info@ebi-ev.de / Telefon: 06359 / 9613103

Uhrzeit

(Samstag) 14:00 - 18:00

Ort

Klangraum 21, Alte Papierfabrik Ebertsheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmerplätze sind mit vollständigem Zahlungseingang reserviert, sofern noch Plätze verfügbar sind.Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn erheben wir 5,-€ Bearbeitungsgebühr. Danach ist ein Rücktritt nur gegen Stellung eines/r Ersatzteilnehmer-In möglich oder die volle Kursgebühr auch bei Nichtteilnahme fällig

Anmeldeinformationen:

Ausgefüllte Anmeldeformulare bitte per Post,Fax oder Mail an EBI e.V., Eduard-Mann-Str. 1-7 in 67280 Ebertsheim,Fax: 0 63 59/ 80 73 55,

E-Mail: anmeldung@ebi-ev.de

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website erzielen.

X
X