März, 2024

16Mär17:0021:00Germanische Seherinnen - frühchristliche Nonnen - Hexen | Seminar mit musikalischem Retreat

Event Details

In diesem Seminar geht es um die politische Bedeutung der Frauen des germanischen Heidentums (der Seherinnen, der Heidren und Völven), um die ihnen im Mittelalter folgenden frühchristlichen Nonnen und Beginen und schließlich um die als Hexen und Zauberer verfolgten und verbrannten Frauen und Männer, den Häretiker:innen, den Andersgläubigen ab der frühen Neuzeit.

Welche politische Rolle spielten die damaligen Frauen? Welche Verbindung hatten sie zu den Bauernaufständischen? Welche Rolle spielten sie bei der Einführung des Geld- und Schuldensystems, das Grundlage unseres heutigen Kapitalismus ist?

Warum wurden vor allem Frauen so vehement verfolgt, verleumdet und schließlich massenhaft verbrannt? Welche politische und spirituelle Haltung gaben Mütter und Großmütter, die Großen Mütter!, ihren Kindern und Enkelkindern mit? Was machte gerade die Frauen so gefährlich für das Establishment? Und wie können wir die Wunden, die in einen ausgewachsenen Geschlechterkrieg führten, heute heilen?

Im musikalischen Retreat bietet Ute Kreidler die Gelegenheit mit Hilfe von Musik und Übungen das Gehörte zu vertiefen und den Heilungsimpuls in uns zu anzuregen.

Während des Vortrages und im Anschluss findet ein offener Austausch statt. Als Form werden wir die Sprechstabrunde wählen.

Birgit Weidmann | Künstlerin und Autorin
Ute Kreidler | Sängerin
-----------------------------------------------------------
kostenfrei - es wird um Spenden gebeten

Uhrzeit

(Samstag) 17:00 - 21:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website erzielen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X
X