November, 2020

13Nov19:00Politisches Kino in der Fabrik: Augenhöhe macht Schule

Event Details

In Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung RLP und der Kulturinitiative Alte Papierfabrik Ebertsheim bieten wir ein außergewöhnliches Filmprogramm an, nun durchgängig im Klangraum 21 an. Ziel ist es damit ein für alle frei zugängliches kulturelles Programm zu aktuellen gesellschaftlichen Themen anzubieten – alle Veranstaltungen sind daher kostenfrei und im Anschluss mit Möglichkeit zu Austausch und Diskussion. Film: Wie kann Schule zum Gelingen einer zukunftsfähigen Gesellschaft beitragen? Was braucht es, damit unsere Kinder selbstbestimmt und eigenverantwortlich lernen, sowie ihre Potentiale entfalten können? Die Dokumentation soll Pioniere zeigen, die neue Wege beschreiten, zum Dialog inspirieren und Mut machen eigene Schritte zu wagen. Kosten: frei Ort: Klangraum 21, Alte Papierfabrik Ebertsheim Anmeldung erforderlich: info@ebi-ev.de / Telefon: 06359 / 9613103

Uhrzeit

(Freitag) 19:00

Ort

Klangraum 21, Alte Papierfabrik Ebertsheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmerplätze sind mit vollständigem Zahlungseingang reserviert, sofern noch Plätze verfügbar sind.Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn erheben wir 5,-€ Bearbeitungsgebühr. Danach ist ein Rücktritt nur gegen Stellung eines/r Ersatzteilnehmer-In möglich oder die volle Kursgebühr auch bei Nichtteilnahme fällig

Anmeldeinformationen:

Ausgefüllte Anmeldeformulare bitte per Post,Fax oder Mail an EBI e.V., Eduard-Mann-Str. 1-7 in 67280 Ebertsheim,Fax: 0 63 59/ 80 73 55,

E-Mail: anmeldung@ebi-ev.de

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website erzielen.

X
X